Schlagwort-Archive: Mosbacher Sommer

Logo_Mos_So

Heilbronner Stimme vom 02.07.2010, S. 26 / NECKARSULM UND NECKARTAL

Wiener Melange und Salonmusik

Mosbach. Nach der Eröffnung des Mosbacher Sommers am gestrigen Donnerstag steht der nächste Termin auf dem Plan: In ein Wiener Kaffeehaus mit schwungvoller Salonmusik verwandelt sich am Sonntag, 4. Juli, um 14.30 Uhr die Seebühne im Landesgartenschau-Park.

Feine Kaffeespezialitäten und hausgemachter Kuchen warten auf die Gäste ebenso wie die Musik der fünf Solisten des Salonorchesters Helmut Fritz. Bei alten Wiener Klassikern lässt es sich dahinschmelzen und dabei köstlich amüsieren. Für die kulinarische Unterstützung sorgen die Kaffeebar Mokaba, die Harmonixen und der Förderverein Landesgartenschau. red

Ananassalbei, Beifuß, Basilikum, Bergbohnenkraut, Dill, Estragon...

CIMG1481Mosbach. "Wer Freude will, der muss sie teilen, denn das Glück wurde als Zwilling geboren." Mit dieser nachdenkenswerten Sentenz eröffnete Bert Hergenröder, Vorsitzender des LGS-Fördervereins, am Samstagnachmittag den "Tag der offenen Gärten", den man ob des Erfolgs bei der Premiere im Vorjahr auf ein ganzes Garten-Wochenende ausgeweitet hatte. Zum Rahmenprogramm des "Mosbacher Markterlebnisses" (die RNZ berichtete bereits über den Kräutermarkt und die Musik zur Marktzeit) zählte zudem eine Führung durch den Klostergarten, organisiert vom Naturheilverein.

... weiterlesen